Ausfälle konnten nicht aufgefangen werden

Das A-Team musst stark geschwächt bei Take Five antreten. Sven musste aus dem B-Team hoch gezogen werden, des weiteren traten Holger, Maurice und Roberto die Reise an.

Sven und Holger machten den Anfang und verloren beide 0:3. Der Hai war dabei überhaupt nicht im Spiel, er hatte mit der Helligkeit am Board zu kämpfen. Sven bekam die Darts nicht in den Doppelfeldern unter. Maurice und Roberto waren an der Reihe, beide verloren 2:3 mit etlichen Chancen auf Doppel.

Holger und Maurice holten den ersten Punkt mit 3:1 , Sven und Roberto verloren klar 0:3.

Sven und Holger verloren beide Einzel mit 2:3, beide hatten Matchdarts aber die Doppel waren nicht unsere Freunde an diesem Tag. Roberto 1:3 und Maurice mit viel Pech 2:3 verloren.

Zum Schluss nochmal ein kleiner Lichtblick, Sven und Roberto gewannen klar ihr Doppel mit 3:0 , Holger und Maurice gewannen 3:1.

3:9   20:29 verloren. Wenn man kein Einzel gewinnt brauch man sich leider nicht wundern.

Specials: Maurice Tacke   HS 160

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*