Mad House A bleibt weiter ungeschlagen

An diesem Spieltag mussten wir Verstärkung des B-Teams in Anspruch nehmen. Ingo unterstützte Maurice,Holger und mich.

Dennis und Holger begannen. Dennis spielte ganz schwach und gewann trotzdem 3:0 (keiner wusste wieso). Holger gewann 3:1. Ingo und Maurice verloren beide 0:3.

Jetzt standen die Doppel an. Dennis und Ingo spielten gut und gewannen verdient 3:0.

Holger und Maurice haben Ihr Doppel auch 3:1 gewonnen nach ordentlicher Leistung.

Halbzeit: 4:2

Die nächsten Einzel waren an der Reihe. Dennis spielte gut und gewann 3:0. Er machte zum 3:0 ein 151er HF zum LD 18 zu.

Holger spielte stark, aber leider nur bis zum 2:0 und dann warum auch immer verlor der Hai das Match noch mit 2:3.

Ingo verlor 1:3 mit starkem Spiel. Schade. Maurice hatte das Nachsehen mit 0:3 gegen einen starken Gegner.

So ging es mit 5:5 in die letzten Doppel.

Dennis und Ingo begannen und haben verdient mit 3:1 gewonnen. So lag alles am letzten Doppel. Und Holger und Maurice harmonierten super zusammen. Beide zeigten Nerven und holten den siebten Punkt mit einem 3:0 im Doppel. Dieses Mal entschieden die Doppel das Spiel. Stark Mad House….weiter so.

Specials: Dennis Schmidt    LD 18  und   HF 151

Gruß Schmidti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*